Brandenburg vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Unsere Schule in Daten und Fakten

 

Mit Beginn des Schuljahres 2005/2006 wurde die Schulform Oberschule an der Schule Klosterfelde etabliert. Zuvor war diese Schule eine Realschule. Die Umwandlung erfolgte per Gesetz im Rahmen der Schulstruktur 2005. Die Organisationsform ist auf Beschluss der Schulkonferenz  kooperativ. Es gibt es jeweils Realschulklassen (FOR-Klassen) und Hauptschulklassen  (EBR- Klassen).

 

In diesem Jahr besuchen insgesamt 210 Schüler in 9 Klassen unsere Schule. An der Oberschule unterrichten derzeit 20 Lehrer.  Alle Kollegen sind für die Fächer, die sie unterrichten,  ausgebildet, bzw. haben sich über Jahre qualifiziert. Das Lehrerkollegium ist in seinem Kern über einen langen Zeitraum  in seiner Zusammensetzung fast gleich.

 

Die Oberschule Klosterfelde hat zwei Gebäude. Das Gebäude I, das mit der Grundschule gemeinsam genutzt wird, wurde 1960 erbaut und 1974 erweitert. Das Gebäude II wurde 1997 saniert, hier befinden sich der Physik-, der Musikraum und alle Einrichtungen für den WAT-Unterricht, wie Lehrküche, Werkstatt und Theorieräume. Im Schuljahr  2007/08  erfolgte der Bau einer neuen Einfeldsporthalle. Mit dieser Baumaßnahme einhergehend wurden die Außenanlagen des Sportbereiches und die Schulhofgestaltung grundlegend erneuert.