Brandenburg vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Unser Schulalltag

 

Unser Schulklima wird von einem guten Lehrer – Schüler – Verhältnis geprägt und wir, unterstützt durch die Sozialarbeiterin, legen großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern.

Die demokratischen Vertretungen der Schüler, Lehrer und Eltern treten regelmäßig zusammen. Im Förderverein der Grundschule und der Oberschule Klosterfelde engagieren sich Eltern und Lehrer für ein attraktives Schulleben.

Eine Information über den Leistungsstand der Schüler erfolgt regelmäßig über Leistungskarten.

Zu besonderen Themen, z.B. Berufsberatung oder Drogenprävention, finden neben Projekten in den Klassen auch klassenübergreifende Elternversammlungen statt.

 

Wir arbeiten stetig daran, das Schulleben durch vielfältige Traditionen und Höhepunkte abwechslungsreich  und traditionsbewusst  zu gestalten.

Die Höhepunkte im Schulleben sind das Jahrgangsfest vor Weihnachten, der Tag der offenen Tür zum Ende des ersten Schulhalbjahres, der Wissenswettstreit mit der Auszeichnungsveranstaltung  Anfang Mai und die Begrüßung der neuen 7. Klassen, die oft von der Theatergruppe kulturell umrahmt werden. Das Sportfest zum Schuljahresabschluss findet mit der feierlichen Übergabe der Urkunden immer großen Anklang.

Die Wandertage und Exkursionen werden themenbezogen gestaltet. Zum Beginn des Schuljahres werden zwei einheitliche Termine festgelegt, so dass die Schule verlässlich ist. Weitere drei Wandertage sind möglich und können von den Klassenleitern und den Klassen selbstbestimmt organisiert werden. Tradition sind auch ein Theaterbesuch pro Schuljahr, die Geschichtsexkursion der 9. Klassen zur Gedenkstätte Sachsenhausen und eine Exkursion der 10. Klassen  in die MfS-Gedenkstätte Berlin- Hohenschönhausen. Weitere Ziele sind Museen oder Sportstätten.

Mehrtägige Wanderfahrten können in der 7. oder 8. und 10. Klasse stattfinden.

Für die Schüler der 7. bis 9. Klassen wird eine Sprachreise nach Paris oder London  angeboten. Unterstützt durch die Initiative Oberschule fahren die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges gemeinsam mit dem Kooperationspartner Impuls e.V. zu einer Projektwoche, um sich intensiv auf die zukünftige berufliche Entwicklung vorzubereiten.

In diesem Schuljahr  wird erstmalig ein Skilager durchgeführt.