Brandenburg vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Unsere Leitideen und Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenplanvorgaben und zur Leistungsbewertung

 

Die schulinternen Lehrpläne wurden innerhalb der Fachkonferenzen erarbeitet und werden im  aktuellen Schuljahr den Bedingungen angepasst.

Die Entwicklung der inhaltlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten ist ebenso beschrieben wie die Kompetenzentwicklung in den verschiedenen Bereichen. Insbesondere die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler ist uns wichtig.

 

Die Leistungsbewertung ist ein bewusster planmäßiger pädagogischer Prozess. Sie dient insbesondere der Information der Eltern über die Leistungsentwicklung und ist Ausgangspunkt für eine individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler.

Die Kriterien der Leistungsbewertung sind für Eltern und Schüler transparent und nachvollziehbar. Alle Lehrkräfte setzen ein einheitliches System konsequent um.

Der Bewertungsmaßstab für schriftliche Arbeiten entspricht der gesetzlichen Grundlage und wird in allen Fächern angewendet.

 

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in der 9. Klasse eine Facharbeit.  Die Ergebnisse werden von den Schülern präsentiert und visuell aufbereitet.