normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Hygienekonzept der Schule

Aktuelle verbindliche Hygieneregeln zur Eindämmung des Corona-Virus an der Oberschule Klosterfelde

 

Gültig ab 10.08. 2020

 

  • In allen Bereichen der Schule, wie Unterrichtsräume, Flure, Waschräume, Pausenhof, Wege….sind die Mindestabstände von 1,50 Metern zwischen Erwachsenen einzuhalten.
     
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist in den Fluren, Gängen und Treppenhäusern zwingend notwendig. (Maskenpflicht)
     
  • In den Flurbereichen gilt das Rechtsgehgebot..
     
  • Möglichst häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife.

 

  • Husten- und Niesetikette unbedingt beachten.

 

  • Auf Umarmungen und Händeschütteln soll verzichtet werden.

 

  • In den Unterrichtsräumen muss regelmäßig und richtig durch die Lehrkräfte gelüftet werden
     
  • In den kleinen Pausen bleiben die Schülerinnen und Schüler in ihren Unterrichtsräumen. Der Aufenthalt auf den Fluren sollte vermieden werden.
     
  • Gebrauchsgegenstände sollten bei Bedarf gereinigt oder desinfiziert werden. Während des Schultages erfolgt eine stetige Reinigung und Desinfektion von Kontaktflächen durch geeignetes Personal.

 

  • Auf die Vollständigkeit der persönlichen Arbeitsmittel ist zu achten, um die Gefahr von Infektionen durch Austausch zu vermeiden.
     
  • Bei Krankheitsanzeichen (z.B. Fieber, Atemprobleme, Verlust des Geschmacks- bzw. Geruchssinns…) ist der Schulbesuch untersagt.

 

Diese Hygieneregeln gelten für alle am Schulleben beteiligten Personen.

 

Wandlitz, 31.7.2020